Alexander Herrmann Ehefrau | Alexander Herrmann ist ein frängischa Koch, der in einer Reihe von unorthodoxen Kochshows im Fernsehen aufgetreten ist und dessen Restaurant Herrmanns Romantik Posthotel in Wirsberg renoviert wurde.

Alexander Herrmann Ehefrau
Alexander Herrmann Ehefrau

Da Herrmann hat unter anderem mit Alfons Schuhbeck und Karl Ederer in der Lehre zusammengearbeitet.

Alexander Herrmann ist ein langjähriger Fernsehkoch, der nicht nur für seinen fränkischen Kochstil, sondern auch für sein kulinarisches Können bekannt ist.

Doch wie steht es privat um den großen Koch, dessen Kochkunst die Herzen von Frauen und Hobbyköchen höher schlagen lässt.

Küchenchef Alexander Herrmann ist bekannt für seine Auftritte in Food-Shows wie „Die Küchenschlacht“, „Topfgeldjäger“ und „Lanz kocht!“.

Alexander Herrmann unterstützt sein Team seit mehreren Jahren bei der Sat.1-Produktion „The Taste“ und gewann 2014, 2016, 2017 und 2019 mit einem seiner Kandidaten den Wettbewerb.

Wenn sich die Crème de la Crème der deutschen Kulinarik-Szene zu „The Taste“ zu einem Gourmet-Duell trifft, darf ein Einzelner nicht fehlen.

Alexander Herrmann hat sich über mehrere Jahre als einer der erfolgreichsten Köche in der deutschen Gastronomieszene etabliert – und natürlich im deutschen Fernsehen!

Dreimal gewann der gebürtige Franken mit seiner Kandidatur bei “The Taste” den goldenen Kochlöffel und stellte damit erfahrenere Kollegen wie Tim Raue und Frank Rosin in den Schatten.

Alexander Herrmann Ehefrau
Alexander Herrmann Ehefrau

Doch während es im Berufsleben nur einen Weg zum Erfolg gab, gab es für Alexander Herrmann im Privatleben einige Ablenkungen. Insgesamt drei Frauen und zwei Kinder bilden die Bilanz seines lustvollen Liebeslebens.

Alexander Herrmann blickt nicht nur auf eine lange und erfolgreiche Karriere in der Küche zurück, sondern hat auch zwei gescheiterte Ehen hinter sich.

Seit Mitte der 1990er Jahre führt der berühmte Küchenchef mit Hilfe seiner ersten Frau Eva Herrmann ein familiengeführtes Romantik Posthotel in Wirsberg mit angeschlossenem Gourmetrestaurant.

Alexander und Eva Herrmann waren bei der Geburt ihrer Kinder Sarah und Paul 18 Jahre verheiratet, obwohl sie sich über den Neuzugang sehr freuten.

Vater und Mutter von Alexander Herrmann haben ein Restaurant aufgebaut, das inzwischen mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde und das er weiterführt.

Der Starkoch Alexander Herrmann hat sich kürzlich verliebt. Maxi Friedrichs heißt die neue Frau an seiner Seite: gelernte Juwelierin, 37 Jahre alt, brünett, gekleidet in ein silbernes Glitzerkleid für den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt des Paares.

Als die beiden eine Veranstaltung für Alexanders Dinnershow “Palazzo” besuchten, behielt der Erzähler sie im Auge und erfuhr sogar, welchen Spitznamen der Koch seinen Besuchern gab.

Alexanders Ankunft mit Maxi war eine völlige Überraschung, da er sich erst vor kurzem von seiner vorherigen zweijährigen Frau scheiden ließ.

Er einigte sich mit Hannah auf das gemeinsame „für immer“. Als Trauzeuge diente Tim Mälzer, ein damaliger Küchenmitarbeiter.

Obwohl es keine öffentliche Ankündigung einer Trennung gab, ist klar, dass Alexander mit jemand anderem Liebe und Glück gefunden hat.

Der 48-jährige Sternekoch, bekannt als „Alexander Herrmann“, ist längst nicht mehr allein unterwegs. Der TV-Koch, der vor allem durch seine Auftritte bei “The Taste” bekannt wurde, ist mit seiner neuen Partnerin auf dem roten Teppich in Nürnberg aufgetreten.

Alexander Herrmann Ehefrau
Alexander Herrmann Ehefrau

Bei der Premiere der neuen Dinnershow “Palazzo”, die in einem von Hermanns drei Restaurants stattfand, tauschten er und seine Begleiterin ein freundliches, rivalisierendes Lächeln aus.